Windeldermatitis: Bewährte Tipps

Strampeln, krabbeln, laufen und die Welt entdecken – für jedes Baby ist Großwerden ein Abenteuer. Da behindert ein wunder und juckender Po. Um den lästigen Windelausschlag schnell wieder in den Griff zu bekommen, ist ein zuverlässiger Schutz der Haut das A und O: Wichtige Basismaßnahmen sind z. B. das regelmäßige Wickeln und eine sanfte aber gründliche Reinigung der Haut. Hilfreiche Tipps rund um die Behandlung von Windeldermatitis und eine praktische Checkliste zum Thema Babypflege haben wir hier für Sie zusammengestellt – damit sich Ihr kleiner Entdecker schnell wieder wohl in seiner Windel fühlt.